Kursanmeldung

Ich melde mich verbindlich zum folgenden Kurs an:

Vorname* Nachname*
Ihr Geburtsdatum* Straße, Nr.*
PLZ* Ort*
Telefon Festnetz Telefon Mobil
E-Mail* Versicherungsart* gesetzlich        privat
IK Nummer der Versicherung Versicherungs-Nr.
Voraussichtl. Entbindungstermin Geburtsdatum Kind
AGB und Teilnahmebedingungen
Diese Online-Anmeldung ist verbindlich. Eine Stornierung ist per Mail oder Brief innerhalb von 14 Tagen kostenfrei möglich.

Abmeldungen nach diesem Zeitpunkt sind nur schriftlich bis 21 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei späterer Abmeldung muss der gesamte Teilnehmerbetrag gezahlt werden, wenn sich keine Ersatzperson findet. Versäumte Stunden können nicht mit der Krankenkasse abgerechnet werden und müssen von der Teilnehmerin selbst bezahlt werden. Der Grund für das Versäumen ist dabei unerheblich.

Die Kursgebühr wird bei Geburtsvorbereitungskursen von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, sofern in dieser Schwangerschaft noch kein Geburtsvorbereitungskurs besucht wurde. Die Kursleitung rechnet diesen Kurs direkt mit Ihrer Versicherung ab.

Bei privater Krankenversicherung erhalten Sie nach dem Kurs eine Rechnung nach der Privat Gebührenordnung für Hebammen NRW. Bitte klären Sie im Vorhinein, ob Ihre private Krankenkasse die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs übernimmt.

Die Partnergebühr sowie die Gebühr für Kurse, die keine Kassenleistung darstellen sind 21 Tage vor Kursbeginn auf das in der Kursbestätigung angegebene Konto zu entrichten. Die Rechnung für die Partnergebühr erhalten Sie nach dem Kurs und kann bei der Krankenkasse eingereicht werden. Manche übernehmen einen Anteil.

Bei Kursen, die keine Kassenleistung sind, fällt die auf der Homepage genannte Kursgebühr an.

Gesundheitliche Risiken sind der Kursleiterin vor Beginn des Kurses mitzuteilen. Bei Unsicherheiten, ob Sie für die Teilnahme am Kurs geeignet sind, holen Sie vorher Rat bei Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme ein. Die Teilnahme an Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für selbstverschuldete Unfälle kann keine Haftung übernommen werden, der Haftungsausschluss gilt auch für mitgebrachte Kleidung, Wertgegenstände und Geld.

Verschuldet die Kursleiterin einen Stundenausfall, z.B. durch Krankheit, werden diese Stunden nach Möglichkeit nachgeholt. Die Kursleiterin behält sich vor, Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Ihre Daten werden elektronisch gespeichert und zu Zwecken der Abrechnung und Organisation verwendet.

Ich habe die AGB und Teilnahmebedingungen gelesen, zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.